Grundaufgaben

der Naturheilpraxis Burlacu sind eine nachhaltige Verbesserung der    Lebensqualität sowie Erhöhung der Lebenskräfte der Patienten und die Vermeidung der Einnahme chemischer Mittel mit Nebenwirkungen. Durch regelmäßige Kontrolle der Laborwerte können auch prophylaktische Maßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit angeboten werden. Dem Patienten bietet sich somit die Möglichkeit, Krankheiten rechtzeitig vorzubeugen.

Zielgruppe

der Naturheilpraxis Burlacu sind Patienten mit psycho- und neurologischen Symptomatik, Depressionen, Stress und Burnout-Syndrom, Schlafstörungen, psychosomatischen Beschwerden, nach Schlaganfall usw. die nach alternativen Heilmethoden suchen.

Kinder mit konzentrations-, verhältnis-, sprach- und Entwicklungsstörungen, Autismus, AD(H)S, Lernschwierigkeiten, Eingliederungsschwierigkeiten nach Adoption usw.

Aber auch gesunde Menschen die ihre Karriere bewusst planen, Führungs- und Leitungsverantwortung tragen oder sich neu bzw. umorientieren wollen.

Therapie-Schwerpunkte

der Naturheilpraxis Burlacu teilen sich in zwei Bereiche auf, die sowohl als Einzelleistungen wie auch kombiniert angeboten werden: Horchtraining, über spezielle Geräte und Kopfhörer wird das Gehirn stimuliert, das durch die Beziehung zwischen Ohr, Psyche und Sprache wirkt sich positiv auf den Körper und die Psyche aus (Audio-Psycho-Phonologie) mit gleichzeitiger Beratung zur Verwendung von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurelementen, essentiellen Fettsäuren und anderen Mikronährstoffen zur Vermeidung, Behandlung und Prävention von Krankheiten (Orthomolekulare Medizin).